Autobahnvignette in Ungarn kaufen

2023. 06. 22. 10:08:44

Vor der Benutzung der Autobahn ist es wichtig, alle relevanten Informationen zu sammeln, um eine sichere und stressfreie Fahrt zu gewährleisten. Um Strafen zu vermeiden, ist es wichtig, eine Autobahnvignette zu kaufen und genaue Angaben zu machen.  

Wo und was soll ich bezahlen - diese Frage stellen wir uns, wenn wir mit dem Auto ins Ausland reisen. Sehen Sie, welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihre Reiseplanung zu erleichtern.  

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Route zu planen. Dies hilft Ihnen, die Raststätten und Straßen entlang des Weges zu kartieren, und Sie können den genauen Standort auch im Voraus ermitteln, wenn Sie offline eine Autobahnvignette kaufen. In Ungarn können Sie Autobahnvignetten auch online, über eine mobile App oder an Tankstellen kaufen.  

Im zweiten Schritt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Vignette für die Autobahnbenutzung online oder in einer Offline-Verkaufsstelle kaufen möchten. Die Vorteile des Online-Kaufs sind, dass Sie sich nicht registrieren müssen, dass der Kauf berührungslos erfolgt, dass kein Anstehen erforderlich ist und dass Sie sicher sein können, dass Ihre Fahrt straffrei bleibt. Wenn Sie mit mehreren Fahrzeugen unterwegs sind, haben Sie die Möglichkeit, Vignetten für alle Fahrzeuge gleichzeitig zu kaufen. Dazu wählen Sie auf der Website einfach den Fahrzeugtyp und die Vignette aus, klicken dann auf die Schaltfläche „Weitere Vignette hinzufügen“ und fügen die zusätzlichen Fahrzeuge hinzu.  

Im dritten Schritt überprüfen Sie Ihre Fahrzeugdaten, um die Eingabe falscher Daten zu vermeiden. Dann können Sie sich auf Ihre Reise freuen und Ihren Roadtrip sorgenfrei beginnen.  

Ungarische Autobahnvignetten nach Typ und Fahrzeug 

Beim Kauf einer Autobahnvignette ist es wichtig, die Art des Fahrzeugs anzugeben, mit dem Sie im Land unterwegs sein werden. Sie können unter anderem folgende Optionen wählen: 

  • D1 - Personenkraftwagen und Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen, die bis zu 7 Personen einschließlich des Fahrers befördern 

  • D1M - Motorrad  

  • D2 - Personenkraftwagen und Wohnwagen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen und mehr als 7 Personen sowie alle Fahrzeuge, die in keine der Mautkategorien fallen und nicht als mautpflichtige Fahrzeuge im Sinne eines Sondergesetzes gelten.  

  • B2- Bus, Fahrzeug mit mehr als 9 ständigen Sitzplätzen 

  • U-Anhänger 

Sie können für jeden Fahrzeugtyp eine 10-Tage-, Monats-, Jahres- und Komitatsvignette kaufen. Für Autos (D1) kostet die 10-Tage-Plakette 19,74 €, die Monatsplakette 31,95 €, die Jahresplakette 176,58 € und die Komitatsvignette 20,53 €. Für Motorräder (D1M) beträgt die 10-Tages-Vignette 9,87 €, die Monatsvignette 15,97 €, die Jahresvignette und die Komitatsvignette sind die gleichen wie für Autos. Für Fahrzeuge der Klasse D2 kostet die 10-Tage-Vignette 28,72 €, die Monatsvignette 45,23 €, die Jahresvignette 250,67 € und die Komitatsvignette 41,1 €. Für Busse (B2) gelten folgende Preise: 10 Tage 63,65 €, monatlich 90,28 €, jährlich 821,51 € und für Komitat 82,17 €. Für Anhänger (U) beträgt die 10-Tages-Vignette 19,74 €, die Monatsvignette 31,95 €, die Jahresvignette 176,58 € und die Komitatsvignette 20,53 €.

Strafen 

Der Kauf der richtigen Autobahnvignette für Ihre Reise ist von größter Bedeutung, da die Strafe für D1/D2 18.750,00 HUF beträgt, wenn sie innerhalb von 60 Tagen bezahlt wird, und 74.970,00 HUF, wenn sie nach 60 Tagen bezahlt wird. Für die Kategorie B2 beträgt die Strafe 84.330,00 HUF innerhalb von 60 Tagen und 337.290,00 HUF nach 60 Tagen. Die Geldstrafen können sehr hoch sein, daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Daten sorgfältig eingeben und den richtigen Vignettetyp wählen. 

Autobahnvignette in Ungarn kaufen
Autobahn-Vignette
hungary-vignette.eu
barion-card
Folge uns: