Übertragung der Autobahnvignette in Ungarn - Wann, wo und wie?

Nur die National Toll Payment Services Zrt ist befugt, die Autobahnvignette von einem Kennzeichen auf ein anderes zu übertragen, z.B. bei Kennzeichenwechsel, Diebstahl, irreparabler Beschädigung, Änderung der Kategorie oder einem Fehler bei der Angabe des Kennzeichens.

Kundendienstnummer: +36 (36) 587-500   https://toll-charge.hu/en

Klicke hier, um deine E-Vignette zu kaufen!

Übertragen der Vignette

Wird das Eigentum an dem Fahrzeug vom Eigentümer während des Jahres übertragen oder wird das Rechtsverhältnis, das die Nutzung des Fahrzeugs erlaubte, beendet, kann der Anspruch auf ein anderes Fahrzeug geltend gemacht werden. Zur Übertragung der sich aus der Übertragung ergebenden Änderung des amtlichen Kennzeichens muss Folgendes vorgelegt werden:

  • Die Quittung oder Bestätigung, die du beim Kauf der Vignette erhalten hast
  • Die Zulassungsbescheinigung des neuen Fahrzeugs, aus der hervorgeht, dass die Tarifklasse des Fahrzeugs dieselbe ist wie die Tarifklasse des zuvor berechtigten Fahrzeugs
  • Ein Dokument, das den Verkauf des Fahrzeugs bescheinigt, beglaubigt durch das Bezirksamt (Großstadtbezirk) des Amtes der Großstadt- und Woiwodschaftsregierung,
  • oder ein Dokument, das die Beendigung eines anderen Rechtsverhältnisses bescheinigt, das die Nutzung des Fahrzeugs ermöglicht, oder ein privates Dokument mit Beweiskraft, das bescheinigt, dass das Rechtsverhältnis, das die Nutzung des Fahrzeugs ermöglicht, beendet ist.

Werden die beiden betroffenen Fahrzeuge von derselben Person gefahren, kann die Änderung des amtlichen Kennzeichens infolge der Übertragung dadurch nachgewiesen werden, dass neben dem Original-Validierungsschein auch die Zulassungsbescheinigungen der beiden betroffenen Fahrzeuge vorgelegt werden. Die Ummeldegebühr beträgt 1.470 HUF inklusive Mehrwertsteuer.

Änderung des Kennzeichens

Im Falle eines Kennzeichenwechsels überträgt die NÚSZ Zrt. auf Antrag die Berechtigung auf das neue Kennzeichen. Das Verfahren richtet sich nach den Regeln für die Übertragung des Kennzeichens, mit der Ausnahme, dass der Antragsteller auch den Nachweis erbringen muss, dass das Kennzeichen geändert wurde. Wenn die Änderung des Kennzeichens jedoch gesetzlich vorgeschrieben ist, ist die Umschreibung des Anspruchs kostenlos.

Diebstahl / irreparable Schäden

Wenn dein Fahrzeug gestohlen wurde oder einen irreparablen Schaden erlitten hat, stellst du gegen Vorlage einer Bescheinigung der Polizei oder deiner Versicherung im NUSZ-Kundenservicebüro gegen eine Gebühr von 1470,- HUF einen Kontrollschein aus, der mit dem bisherigen identisch ist und die entsprechende Gebührenkategorie und Gültigkeitsdauer enthält.

Fehlerhafte Gebührenkategorie/ Änderung der Kategorie

Wenn du die falsche Gebührenkategorie angegeben hast, kannst du die Kategorie gegen eine Gebühr von 1470 Ft im NUSZ-Kundenservicebüro in die richtige Kategorie ändern und den Restbetrag bezahlen oder zurückerstattet bekommen. Bei einer neu erteilten Genehmigung in der entsprechenden Gebührenkategorie muss das Kennzeichen mit dem ursprünglichen Kennzeichen übereinstimmen, das in der Fahrzeugregistrierung bestätigt wurde. Nachdem eine Strafe verhängt wurde, entbindet die Änderung der Gebührenkategorie nicht von der Verpflichtung, die Strafe zu zahlen.

Falsches Nummernschild

Das Kennzeichen wurde beim Kauf falsch eingegeben, so dass die Zulassungsnummer auf der Kaufbestätigung nicht mit der tatsächlichen Zulassungsnummer übereinstimmt. Bis zu einer Abweichung von 3 Zeichen - innerhalb von 60 Kalendertagen ab dem Beginn der Gültigkeit des Straßenbenutzungsrechts oder innerhalb von 60 Tagen ab dem Erhalt des Zuschlagsbescheids für das falsche Kennzeichen - ist es möglich, das richtige Kennzeichen in den Büros der NÚSZ Zrt. anbringen zu lassen. Es wird keine Gebühr fällig, wenn die Zeichen "0" (Null) und "O" sowie die Zeichen "I" und "1" vertauscht werden.

Doppelkauf

Wenn mehr als eine E-Vignette für dasselbe Fahrzeug, ganz oder teilweise, für denselben Zeitraum gekauft wurde, kann der Käufer den Rückkauf des überschüssigen Anspruchs beantragen. Bei Landkreisvignetten ist es möglich, die Berechtigung zurückzukaufen, wenn mehrere Vignetten für dasselbe Fahrzeug und denselben Landkreis gekauft wurden.

Die Gebühr beträgt 1 470 Forint und kann in jedem NÚSZ-Kundendienstbüro bezahlt werden. In diesem Fall musst du die Zulassungsbescheinigung deines Fahrzeugs und die beiden E-Vignetten-Kontrollscheine oder elektronischen Bestätigungsmitteilungen vorlegen.

Falscher Ländercode

Wenn der Ländercode falsch ist, ist es möglich, den richtigen Ländercode beim NUSZ-Kundenservicebüro mit der entsprechenden Änderung anzumelden.  Während des Verfahrens musst du die Fahrzeugzulassung, den Kontrollzettel, der die erworbene Zulassung bescheinigt, oder die Bestätigungs-/Empfangsmitteilung vorlegen. In diesem Fall ist die Genehmigung für den geänderten Ländercode innerhalb der vollen Gültigkeitsdauer gültig. Die Servicegebühr  inklusive Mehrwertsteuer beträgt 1470 HUF.

Kundendienstnummer: +36 (36) 587-500   

Autobahn-Vignette
hungary-vignette.eu
barion-card
Folge uns: